Vereinigung für die Büsinger Bergkirche

15.05.2022: Folk Music von der „Grünen Insel“ und den schottischen Highlands

Sonntag, 15. Mai 2022 um 17.00 Uhr

Mit der Band Tunefisch

Martina Brückner (vocals, ukulele)

Gunter Lange (fiddle, banjo, guitar, backing vocals)

Peter Ludäscher (diatonic accordion, mandoline, backing vocals)

Vénissia Pierru (flute, Irish tin and low whistles, backing vocals)

Rainer Pohlmann (guitar, stage piano, vocals)

Karen van Rekum (Irish harp, bodhran, backing vocals)

Hannah Sauter (fiddle, backing vocals)

Das Repertoire der Band TUNEFISCH umfasst traditionelle irische und schottische Musik in durchaus zeitgenössischem Gewande. Zum einen sind das „Tunes“, d.h. ursprünglich Tanzstücke wie z.B. Jigs, Reels und Polkas, aber auch historische und moderne Instrumentalkompositionen; der andere Teil des Repertoires umfasst traditionelles Liedgut in zeitgemäßen Arrangements: alte Balladen, Shantys, Lieder über die historische Zwangsrekrutierung von jungen Männern und Lieder gegen den Krieg, über das Schicksal von Wanderarbeitern und ausgewanderten irischen Bergarbeitern in Amerika, und natürlich Lieder, die von Liebesleid und Liebesfreuden handeln – in schöner Regelmäßigkeit wechseln hier in der Musik Sonne und Regen ab – sozusagen als Spiegel für das Leben.

Die jeweiligen Arrangements sind an die der Band zur Verfügung stehenden Instrumente angepasst: Saiteninstrumente wie Fiddle, Banjo, Gitarre, Mandoline, irische Harfe und Ukulele; Querflöte, Tin Whistle und Low Whistle, diatonisches Akkordeon, stage piano sowie die irische Handtrommel Bodhran. Die Band ist dabei durchaus modern aufgestellt: Geschlechtergerechtigkeit ist mit 4 Frauen und 3 Männern vorbildlich erreicht und dadurch, dass auch eine Schweizerin und eine Französin neben fünf deutschen MusikerInnen mitwirken, darf die Band auch ein gewisses Maß an Internationalität für sich beanspruchen.

22.05.2022: Slowup 2022

Die Bergkirche am SlowUp 2022

10.30 Uhr: Kurze Andacht zum Innehalten.

Festwirtschaft und Attraktionen für Kinder und Erwachsene.

Informationen zum SlowUp 2022: www.slowup-schaffhausen-hegau.ch

27.05.2022: „Nacht der Lichter“ mit Taizé-Liturgie

Beginn: 21.00 Uhr / Einsingen ab 20.30 Uhr / Dauer ca. 1 Stunde

  • Gemeinsames Singen
  • Gemeinsames Beten
  • Gemeinsame Stille

 

Taizé-Liturgie

„Nichts führt in innigere Gemeinschaft mit dem lebendigen Gott als ein ruhiges gemeinsames Gebet, das seine höchste Entfaltung in lang anhaltenden Gesängen findet, die danach, wenn man wieder allein ist, in der Stille des Herzens weiterklingen.“

(Frère Roger)